Krise des Kapitalismus – linke Alternativen

  • Mi., 22.02., 19.30 Uhr, Gaststätte-Hotel “Zum Winkel”, Langenmoor/Elmshorn
  • Do., 23. 02., 19.00 Uhr, Restaurant „Legienhof“, Legienstraße 22, Kiel

Informations- und Diskussionsveranstaltung der DKP
mit Walter Listl vom isw-München (Institut für soziale und ökologische Wirtschaftsforschung e.V.) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

Griechenland – Krise, Proteste, Perspektiven

Veranstaltung:
Freitag, 09.12.2011, 18.00 Uhr
Jugendherberge, Johannisstraße 1, Kiel

Veranstalter: ATTAC Kiel, Rosa Luxemburg Stiftung SH und ver.di Kiel/Plön

In dieser Veranstaltung berichtet Theodoros Paraskevopoulos über die dramatischen sozialen Folgen der von EU, EZB und IWF verordneten Spar- und Kürzungspolitik für Griechenland. In diesem Zusammenhang geht es auch um die Widerstands- und Protestbewegung in Griechenland und um den Versuch besonders der deutschen Regierung, europaweit Renten- und Lohnkürzungen, sowie die Deregulierungen des Arbeitsmarktes und weitere Privatisierungen öffentlicher Güter durchzusetzen.

Letztlich geht es auch um die Frage: Ist der Euro noch zu retten? Sollte er aus einer linken Perspektive überhaupt gerettet werden? Wenn ja – Wie?

Theodoros Paraskevopoulos ist Berater der Parlamentsfraktion des griechischen Linksbündnisses SYRIZ und Journalist der Wochenzeitung Epohi. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kiel und ist Mitglied der Kommunistischen Partei Griechenlands. Theodoros beteiligte sich aktiv im Kampf gegen die griechische Militärdiktatur.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Reicht die Rente noch für’s Leben?

Sa., 19.11.2011, 10 Uhr - 15 Uhr
Restaurant Legienhof, Legienstr. 22, 24103 Kiel

Veranstaltung von ver.di Kiel/Plön mit Judith Kerschbaumer

Gerechte Rentenpolitik geht anders!In Vorträgen und gemeinsamer Diskussionen geht es um die Themen Rente, Altersarmut, Generationengerechtigkeit, Rentensystem, Mindestrente oder Alternativen zum derzeitigen System.

Die Rente ist das Spiegelbild des Erwerbslebens. Aus diesem Grund sind niedrige Entgelte, unzureichende Lohn-steigerungen, geringe Tarifbindungen, (unfreiwillige) Teilzeitarbeit und prekäre, sozial nicht oder nur unzureichend abgesicherte Beschäftigungsformen – wie die geringfügig entlohnte Beschäftigung (400-Euro-Minijobs) und Schein-selbstständigkeit – die Hauptfaktoren, die Armut im Alter entstehen lassen. Der beste Schutz vor Altersarmut ist eine sozialversicherungspflichtige Vollzeitarbeit bei angemessenen Entgelten. Ein ausreichender gesetzlicher Mindestlohn, eine deutlich ansteigende Tarifbindung sowie die grundsätzliche Allgemeinverbind-lichkeitserklärung von Tarifverträgen wären dazu wichtige und richtige Schritte. Armut im Alter wird aber auch durch zahlreiche Rentenreformen der letzten 20 Jahre verursacht. Die Verschlechterungen bei den Bewertungen von rentenrechtlichen Zeiten, die Einführung von Kürzungs- bzw. Dämpfungsfaktoren in der Rentenformel und nicht zuletzt die Anhebung des Renteneintrittsalters durch die Reformen 1992, 2000 und 2007 – ohne dass ein sozial abgesichertes, längeres Arbeiten überhaupt möglich ist – sorgen dafür, dass Armut im Alter für viele Menschen bittere Realität sein wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

Kongress 30.9./1.10.: Eine andere Welt ist nötig!

Kieler Kongress:
„Eine andere Welt ist nötig!
Wie wollen wir leben?“

Fr. 30.9. / Sa. 1.10.2011
im Kulturzentrum DIE PUMPE, Haßstr. 22, Kiel

Veranstalter: Attac-Kiel & Kooperationspartner
Kontakt und Anmeldung: info@andereweltistnoetig.de
Kostenbeitrag: nach eigenem Ermessen
Infos: www.andereweltistnoetig.de Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufruf, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

Fr. 26.8. Kiel – Demo gegen Gesundheitspolitik

Über(das)Leben im Krankenhaus Gerecht geht anders !
DEMONSTRATION -  FR., 26.8., 10 UHR – Rathausplatz, Kiel

“Schluss mit der miesen Krankenhausfinanzierung für Schleswig-Holstein !! 50.000 Pflegekräfte sind schon weg!”
Aufruf + Programm hier!

Kampagne von Arbeitnehmervertretungen aus Krankenhäusern in Schleswig-Holstein gegen die Gesundheitsreform der Bundesregierung
Krankenhausmitarbeiter demonstrieren gegen Gesundheitspolitik

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aufruf, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Protokoll vom Bündnistreffen am 13.8.2011

Protokoll vom Bündnistreffen am 13. August 2011 in Kiel

Anwesend:  7 VertreterInnen von Mitgliedsorganisationen

Vor Einstieg in die eigentlich vorgesehene Tagesordnung wird von den Anwesenden zunächst kritisch über die Präsenz der am Bündnis beteiligten Mitgliedsorganisationen diskutiert. Es ist in den vergangenen Monaten nicht gelungen, die Breite des Bündnisses auch bei den Sitzungen darzustellen und so eine Mitarbeit möglichst vieler Organisationen bei der Vorbereitung des geplanten Sozialforums sicherzustellen. Bei den MitstreiterInnen, die in dieser Zeit versucht haben, dieses Forum konstruktiv vorzubereiten, macht sich deshalb einiger Frust breit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Protokolle | Kommentare deaktiviert

Bild einfügenWir danken allen, die an den Veranstaltungen, den Vorbereitungen und der Durchführung der Demo am 18.11.2010 mitgewirkt haben. 10.000 Demonstranten auf der Straße in Kiel sind ein guter Erfolg. Unser Bündnis aus Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Parteien, sozialen Bewegungen und sozialen Institutionen ist in dieser Form in SH einmalig. Die Bündnispartner eint die Ablehnung der unsozialen Kürzungspolitik von Bund und Ländern und die ständige Einkommens- und Vermögensumverteilung von unten nach oben. Unser Widerstand dagegen braucht einen langen Atem und Entschiedenheit. Aktuelle Veranstaltungen und Termine siehe hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

Veranstaltung: Di., 21.6. – Häufige Fragen bei Hartz IV

Di., den 21. Juni 2011 um 19.00 Uhr
in der Sozialkirche-Gaarden, St. Matthäus-Gemeinde
Stoschstraße 58,  24143 Kiel

- Häufige Fragen bei HARTZ IV -
Vortrag mit anschließender Möglichkeit Fragen zu stellen

In der Gesetzgebung hat es zu Beginn dieses Jahres einige Änderungen gegeben, die für die BezieherInnen von Hartz IV-Leistungen und der Grundsicherung von Interesse sind. Die Rechtsanwälte Helge Hildebrandt und Carsten Theden erläutern, was sich im Einzelnen geändert hat und was Betroffene beachten sollten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Protokoll vom Bündnistreffen am 11.6.

Protokoll vom Bündnistreffen am 11. Juni 2011 in Kiel

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Protokolle | Kommentare deaktiviert

Patient statt Profit – Di., 31.5., 19.30 Uhr, Kiel

Patient statt Profit – Gegen die Ökonomisierung des Gesundheitswesens
Di., 31. Mai 2011 um 19.30 Uhr, Legienhof, Legienstr. 22, Kiel

Aus Anlass des Deutschen Ärztetags in Kiel am 31. Mai 2011 laden der Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte, ver.di Kiel/Plön und der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein ein zu einer Diskussion über die Zukunft des Gesundheitswesens:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert